Nutzen sie einen Regenwassertank zum Speichern von Regenwasser in Ihrem Garten.

Bei uns finden sie den Regenwassertank oberirdisch in vielen Formen und Farben. Oder soll es lieber ein Regenwassertank unterirdisch sein? Wir haben für Sie alle Regenwassertank Varianten auf Lager.

Mit einem Regenwassertank senken Sie den Verbrauch von Trinkwasser. So können Sie schnell und effektiv viel Geld sparen. Den Regenwassertank oberirdisch gibt es in Ausführungen von 150l bis 1000l. Den Regenwassertank unterirdisch bieten wir mit einem Volumen von 800 Liter bis zu 20.000 Liter an. Alle Regenspeicher bei uns werden aus dem hochwertigen Kunststoff PE gefertigt. Dadurch ist jeder Regenwassertank sehr stabil und robust. Mit einem Regenwassertank speichern Sie ganz einfach das Regenwasser für ihr Haus und ihren Garten.



Made in Germany.

Alles aus einer Hand.

Fachmännische Beratung.

Kostenlose Lieferung.

Regenwassertank.info - der Regenwasserprofi für die Regenwassernutzung im Haus und im Garten.


Der Regenwassertank oberirdisch ist ideal für die Nutzung von Regenwasser für den Garten.

Wählen Sie in unserem Online Shop den für Sie passenden Regenwassertank oberirdisch für ihren Garten aus. Jeder Regenwassertank oberirdisch bei uns ist dank seiner Konstruktion standhaft, sowie vor Wind und Wetter geschützt. Auch UV Strahlung macht dem Regenwassertank nichts aus. Schauen Sie auch im Sale Bereich unseres Online Shops vorbei. Hier gibt es stets neue Angebote zum Regenwassertank. Natürlich haben wir auch das Zubehör für den Regenwassertank im Sortiment.


Der Regenwassertank unterirdisch ist für alle, die große Mengen an Wasser speichern wollen.

Den Regenwassertank unterirdisch von REWATEC gibt es bei uns in drei Ausführungen. Der Regenwassertank Flachtank von REWATEC glänzt mit seiner geringen Einbautiefe und dem Becken für die Pumpe. Der Regenwassertank Blue-Line von REWATEC ist sehr robust und sogar LKW befahrbar. Der Regenwassertank NEO von REWATEC ist ein Ergebnis aus 20 Jahren Forschung und Entwicklung. Durch seine innovative Form lässt sich der NEO sehr leicht transportieren und einbauen.


Welche Vorteile habe ich durch die Nutzung von einem Regenwassertank oder einem Flachtank für Haus und Garten?

Mit einem Regenwassertank von REWATEC schont man nicht nur die Umwelt, sondern spart auch bares Geld. Durch die Nutzung von Regenwasser mit einem Regenwassertank kann eine fünf köpfige Familie bis zu 100.000 Liter Wasser im Jahr sparen. Außerdem vertragen die Pflanzen das kalkarme und weiche Wasser deutlich besser. Dies kann sich positiv auf das Wachstum auswirken.


Der Regenwassertank aus PE und seine Merkmale.

Der Regenwassertank aus PE wird meist im Rotations- oder Blasverfahren an einem Stück hergestellt. So kommt die Zisterne ganz ohne Fugen oder Schweißnaht aus. Die Regenwassertank Innenwände sind sehr glatt und somit bei Bedarf sehr einfach zu reinigen. Der Regenwassertank aus PE wird dank des geringen Gewichts auch gerne selbst eingebaut. Wie Sie den Regenwassertank am besten einbauen, finden Sie in der REWATEC Einbauanleitung eines jeden Tanks.


Die vier Reinigungsstufen für sauberes Wasser in der Zisterne.

Damit das Regenwasser in dem Regenwassertank sauber ist, muss es vor dem Einleiten zuerst gefiltert werden. Mit einem beruhigten Zulauf verhindern Sie das Aufwirbeln des Sediments am Boden der Zisterne. Üble Gerüche in dem Regenwassertank können Sie am besten mit einem Siphon vermeiden. Das Wasser im Inneren des Siphons dient hierbei ganz einfach als Geruchsverschluss. Bei dem Einsatz einer Pumpe sollte diese mit einer schwimmenden Entnahme versehen sein. Dies verhindert ein Eindringen von Schmutzpartikeln von über 1 mm in die Pumpe. Das sind die vier Stufen, mit denen Sie immer für sauberes Wasser in ihrem Regenwassertank sorgen.



Die am häufgsten gestellten Fragen zum Regenwassertank:


Regenwassertank welche Größe?

Je nachdem für welchen Zweck der Regenwassertank genutzt werden soll und welche Gegebenheiten bei Ihnen vor Ort herrschen, ändert sich die benötige Größe. Folgende Fragen sollten Sie sich vor der Wahl der Größe stellen: Nutzen Sie das Regenwasser aus dem Tank nur für die Gartenbewässerung oder auch in der Haustechnik? Wie viele Verbraucher hängen am Regenwassertank? Wie viel Niederschlag gibt es in Ihrer Region? Wie groß soll die angeschlossene Dachfläche sein? Sind diese Fragen beantwortet, erhalten Sie die benötigte Größe der Regenwassertanks.


Wie funktioniert ein Regenwassertank?

Ein Regenwassertank wird über Rohrleitungen an die Dachflächen des Gebäudes angeschlossen. Anfallender Niederschlag wird über diese in den Regenwassertank geleitet. Der Regenwassertank speichert das Regenwasser für die spätere Nutzung. Dieses kann je nach Bedarf für die Gartenbewässerung und in der Haustechnik verwendet werden.


Regenwassertank was beachten?

Achten Sie bei der Wahl eines Regenwassertanks darauf, dass dieser auch zu Ihren Gegebenheiten passt. Dies können die mögliche Einbautiefe, die Lage der Anschlüsse, sowie die Möglichkeit zur Installation eines Zisternenfilters sein. Zudem sollte je nach Installationsort die Belastbarkeit des Regenwassertanks beachtet werden.


Wie tief Regenwassertank eingraben?

Der Regenwassertank soll so tief eingegraben werden, dass die Oberkante (Tankschulter) unterhalb der Frostgrenze liegt. Diese beträgt in Deutschland ca. 80 cm. Bedeutet im Umkehrschluss, dass der Regenwassertank so tief eingegraben werden sollte, dass dieser eine Überdeckung von mindestens 80 cm Erdreich hat.


Wer baut einen Regenwassertanks ein?

Ein Regenwassertank kann durch unterschiedliche Dienstleister erfolgen. In erster Linie eignen sich Betriebe, welche Erdbewegungen machen. Dies können Tiefbauer, Baggerbetriebe und Landschaftsbauer sein.


Was kostet ein Regenwassertank?

Die Kosten eines Regenwassertanks setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen. Der größte Kostenfaktor ist die Größe bzw. das Volumen des Regenwassertanks. An nächster Stelle steht der Zisternenfilter und dessen Komponenten, wie z.B. der beruhigte Zulauf und der Überlaufsiphon. Zuletzt können noch Kosten für Dom, Deckel und Zisternenpumpe für den Regenwassertank hinzukommen.