Doch wie funktioniert die Retentionszisterne und was sind die Vorteile für den Bauherren?

Die Retentionszisterne speichert im ersten Schritt das Wasser. Dann gibt die Schwimmerdrossel für die Retention das Regenwasser nach vorgegebenem Wert in den Kanal ab.

Der Drosselabfluss kann, nach Vorgabe der Gemeinde, mit einem bestimmten Wert eingestellt werden. Je nachdem wie stark die Regenrückhaltung in den Zisternen sein soll. So werden genau so viel Liter Wasser aus der Retentionszisterne an den Kanal abgegeben, wie erlaubt sind. Eine weitere Möglichkeit der Regenwasserrückhaltung wäre nur noch die Versickerung von Regenwasser auf dem eigenen Grundstück.

Möchten Sie das Regenwasser in der Retentionszisterne auch für den Garten nutzen?

Dann empfiehlt es sich die Retentionszisterne mit Filter eine Nummer größer zu wählen. Das größere Nutzvolumen ist ideal für die Regenwassernutzung im Haus und im Garten. Damit Sie das Regenwasser auch für die Waschmaschine und das WC nutzen können, achten Sie beim Kauf der Retentionszisterne auf den richtigen Filter. Wir bieten die Retentionszisterne bis zu einem Volumen von 15000 Liter an. Selbst in Form eines Flachtank ist die Retentionszisterne bei uns erhältlich.

In unserem Shop finden Sie schnell und einfach die passende Retentionszisterne aus Kunststoff mit Drossel für die Retention. Wie bei allen Zisternen und Regentonnen von uns, gilt auch für die Retentionszisterne und den Flachtank die frachtfreie und schnelle Lieferung.


Die am häufgsten gestellten Fragen zur Retentionszisterne:


Wie funktioniert eine Retentionszisterne?

Eine Retentionszisterne speichert anfallendes Regenwasser, um dieses anschließend langsam in den Kanal zu leiten. Dies sorgt für eine Entlastung des Kanals. Retentionszisternen werden in erster Linie in Neubaugebieten vorgeschrieben. Mithilfe einer Retentionsdrossel wird bestimmt, wie viele Liter pro Sekunde Regenwasser aus der Retentionszisterne in den Kanal abgegeben wird. Dieser Wert wird in der Regel von der Gemeinde oder Stadt vorgegeben.

Retentionszisterne was ist das?

Eine Retentionszisterne ist eine Zisterne welche Regenwasser mit einem vordefinierten Wert (Liter/Sekunde) über eine Retentionsdrossel in den Kanal einleitet. Wenn Sie sich für eine Retentionszisterne mit Nutzvolumen entscheiden, können Sie einen Teil des Regenwassers z.B. für die Bewässerung des Gartens oder in der Haustechnik (Toilettenspülung und Waschmaschine) nutzen.

Was bedeutet Retentionszisterne?

Retention bedeutet Rückhaltung bzw. Zurückhalten. Eine Retentionszisterne ist demnach eine Zisterne zur Rückhaltung von Regenwasser. Diese Retentionszisterne sammelt das Regenwasser vom Dach und hält dieses zurück, bevor es in die Kanalisation eingeleitet wird.