Regenwasserfilter
für Zisterne und Fallrohr online kaufen.


Für die Nutzung von Regenwasser sollte stets nur sehr sauberes Wasser zur Verfügung stehen. Eine hohe Wasserqualität kommt Ihren Pflanzen im Garten zugute und ist im Haus für WC Spülung oder Wäsche waschen sogar zwingend erforderlich. Daher ist es wichtig einen Regenwasserfilter mit hohem Wirkungsgrad zu wählen. Effiziente Filter entfernen selbst feinen Schmutz und reduzieren so die Wartung und Reinigung für die Zisterne oder die Regenrinne.

Die Regenwasserfilter von 3P überzeugen hier auf ganzer Linie. Die 3P Technik GmbH steht seit vielen Jahren für beste Qualität, wenn es um Regenwasser und Filteranlagen geht. Bei uns erhalten Sie 3P Regenwasserfilter sowohl für die Gartenbewässerung als auch für die Haustechnik in vielen Größen für jeden Einsatzzweck. Über den Produktfilter können Sie sich direkt Regenwasserfilter für die Zisterne, das Fallrohr und den Erdeinbau anzeigen lassen.

Zum Ratgeber - Regenwasserfilter online kaufen...
Filter
Hier finden Sie weitere Informationen

Selbstreinigende Regenwasserfilter für die Zisternen und das Fallrohr.

Der Vorteil von selbstreinigenden Regenwasserfiltern ist der geringe Aufwand für die Wartung. Durch ihre Konstruktion wird der Schmutz schnell und zuverlässig gefiltert und direkt weiter in Richtung des Kanals geleitet. Den Regenwasserfilter selbstreinigend gibt es hierbei in zwei Ausführungen.


Regenwasserfilter für den Einbau in oder vor die Zisterne.

Ob Ihr Regenwasserfilter in das Erdreich oder direkt im Regenwassertank montiert wird, hängt von den örtlichen Gegebenheiten und der Art des Tanks ab. Für die Filterung selbst spielt der Standort keine Rolle. In beiden Fällen erhalten Sie als Ergebnis sauberes Regenwasser für Haus und Garten.

Selbstreinigende Filter funktionieren alle nach dem gleichen Prinzip. Als Durchgangsfilter fließt das anströmende Wasser von einer Seite an und wird im Anschluss an das Kanalnetz weiterbefördert. Feinmaschige Filter aus Edelstahl sorgen dafür, dass sich das Regenwasser im Tank sammelt. Die Schmutzfracht gleitet dabei mit ein wenig Restwasser über den Filter zum Ablauf. Dadurch kann sich der grobe Schmutz nicht auf den Maschen ablagern.


Beste Wasserausbeute mit dem Regenwasserfilter VF von 3P.

Die Volumenfilter von 3P haben eine zwei Stufen Reinigung, die für einen sehr hohen Wirkungsgrad sorgt. In der ersten Stufe wird das Wasser zunächst im Regenwasserfilter angestaut und fließt dann über Kaskaden weiter. Grober Schmutz wird hier bereits über die Kaskaden direkt in den Kanal abgeführt. In der nächsten Stufe trifft das Wasser nun im Regenwasserfilter auf ein Edelstahlsieb. Die feine Webstruktur des Siebes fängt nun auch feinen Schmutz ab und leitet diesen in den Kanal weiter.

Dank dieses Prinzips ist der Wartungsaufwand der VF Regenwasserfilter sehr gering und liegt bei circa 1- bis 2-mal im Jahr. Neben dem VF1 für Privatleute gibt es diesen Regenwasserfilter auch für die Industrie. Die Regenwasserfilter VF2 bis VF12 werden dabei in einem Vorschacht installiert und können, je nach Modell für Dachflächen bis zu 3933 qm eingesetzt werden.


Regenwasserfilter mit Korb für den Garten oder die Versickerung.

Regenfilter mit Korbfilter sind perfekt für die reine Regenwassernutzung im Garten. Bei diesen Filtern wird der Schmutz im Filterkorb aufgefangen und gesammelt. Das reine Regenwasser fließt durch die feinen Maschen weiter in die Zisterne. Damit die Filterleistung mit der Zeit nicht abnimmt, ist ein regelmäßiges Reinigen des Filterkorbs nötig.

Da der Schmutz bei Regenwasserfiltern mit Korb nicht weiter zum Kanal geführt wird, sondern vorab entfernt wird, eignen sich diese Filter auch sehr gut für die Versickerung vor Ort. Die Regenwasserversickerung ist bei uns mit der Rigole in Form der Sickerbox oder als Sickeriglu möglich.


Der Regenwasserfilter Retention- u. Versickerung mit Deckel von 3P.

Wenn Sie das Regenwasser auch im Haus für Wäsche waschen und WC nutzen möchten, ist der Regenwasserfilter Retention- und Versickerung genau der Richtige. Dieser Filter besitzt einen Filterkorb aus Edelstahl mit besonders feiner Maschenweite. Damit sorgt der Regenwasserfilter für sehr sauberes Wasser, welches ohne Probleme auch für die Haustechnik genutzt werden kann.


Die Vorteile der Regenwasserfilter im Shop auf einen Blick.

  • Filterung von Fremdpartikel, Schmutz und Laub.
  • Sauberes Wasser für die Regenwassernutzung in Haus und Garten.
  • Hohe Wasserausbeute dank effizienter Bauweise.
  • Geringer Aufwand für Reinigung und Wartung.
  • Beste Qualität dank des Filter Herstellers 3P Technik.
  • Spar-Set Filter Pakete mit passendem Zubehör.

Wir helfen Ihnen weiter! Per Telefon oder E-Mail ist unser Team persönlich für Sie da und berät Sie gerne weiter zu Regenfilter und Zubehör.

Regenwasserfilter Retention und Versickerung mit Tele Abgang seitlich

Regenwasserfilter Retention und Versickerung.

Regenwasserfilter Gartenfilter XL DN 150 200

Regenwasserfilter Gartenfilter XL DN 150 - 200.

Regenwasserfilter Twinfilter mit Filterkaskaden

Regenwasserfilter Twinfilter mit Filterkaskaden.

Regenwasserfilter Volumenfilter VF1 mit Tele

Regenwasserfilter Volumenfilter VF1 mit Tele.

Die wichtigsten Fragen im Überblick

FAQ – Die häufig gestellten Fragen und Antworten zum Regenwasserfilter.

Welche Unterschiede gibt es bei Regenwasserfilter?

Jeder Regenwasserfilter hat die Aufgabe Regenwasser zu filtern, um es dann in einer Zisterne zu speichern. Der Unterschied liegt darin, wie der Schmutz gefiltert wird. Die VF Regenwasserfilter, wie auch der Twinfilter von 3P, befördern den Schmutz mit Restwasser über KG Rohre direkt weiter in den Kanal. Im Gegensatz dazu wird bei den anderen Regenwasserfiltern der Schmutz in einem Korb aufgefangen. Hier muss der Filterkorb von Zeit zu Zeit entleert werden. In der Kategorie Regenwassernutzung Zubehör gibt es hierfür auch den Entnahmestab, mit dem der Filterkorb sehr leicht zu erreichen ist.

Was beachten bei Regenwasserfilter?

Ein Regenwasserfilter wird entweder intern in den Regenwassertank oder extern in das Erdreich bzw. in einen Vorschacht gesetzt. Wenn Sie sich für einen Regenwasserfilter extern entscheiden, der in das Erdreich gesetzt wird, ist es wichtig, dass dieser unterhalb der Frostgrenze verbaut wird. Ab einer Tiefe von mindestens 80 cm, je nach Region, kann das Wasser im Winter nicht mehr gefrieren und somit keine Schäden am Filter verursachen. Die Regenfilter für den Einbau im Regenwassertank finden Sie in unserer Rubrik Zisternenfilter.