Regentonne - Regenwassertonne

für den Garten online kaufen.


Mit der Regentonne sammeln Sie Regenwasser und gießen Ihre Blumen und Pflanzen im heimischen Garten. Die Gartenbewässerung mit kalkfreiem Regenwasser ist nicht nur umweltschonend, sondern reduziert auch den Verbrauch und die Kosten von teurem Trinkwasser.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an schicken Regenwassertonnen bis zu 800 L sowie nützlichem Zubehör. Unser Ratgeber zeigt Ihnen welches Regenfass ideal für Ihr Zuhause ist und auf was Sie beim Anschließen und Verbinden von Regentonnen achten müssen.

Zum Ratgeber - Regentonne online kaufen...
Filter
Regentonne eckig Jumbo grün an einer Hauswand

Regentonne eckig.

Regentonne grau Arcado 360 Liter auf Terrasse

Regentonne grau.

Regentonne anthrazit Multitank 250 Liter an der Hauswand

Regentonne anthrazit.

Regentonne 300 l Maurano granit für Regenwasser

Regentonne 300 l.

Hier finden Sie weitere Informationen

Schöne Design Regentonnen passend zu Ihrem Haus und Garten.

Unsere modernen Regenwassertonnen gibt es in vielen Farben und Formen. Von der klassischen Regentonne eckig bis hin zum rustikalen Weinfass in Holzoptik. So sammeln Sie nicht nur Regenwasser für die Nutzung, sondern verleihen Ihrem Garten einen ganz besonderen Charakter. Ob antike Säule und Terracotta Amphore für mediterranes Flair oder der täuschend echte Baumstamm und Steinfels anthrazit für pure Naturoptik - die dekorativen Regentonnen fügen sich sehr schön in jeden Garten ein.

Highlight - Die Regentonne bepflanzbar.

Sehr beliebt bei unseren Kunden ist die bepflanzbare Regentonne. Bei diesen Modellen erhalten Sie zusätzlich eine Pflanzschale, mit der Sie Ihre Tonne ganz nach Ihren Vorlieben dekorieren können. Das Ergebnis ist eine einzigartige Wassertonne für Ihr Zuhause.
Über den Produktfilter können Sie sich direkt jede Regentonne bepflanzbar anzeigen lassen.


So ermitteln Sie die richtige Größe Ihrer Regentonne.

Das richtige Volumen von Regentonnen hängt in erster Linie von der Gartengröße und der Menge an Pflanzen ab, die Sie bewässern möchten.


Regentonnen bis 250 L:

Regenspeicher bis 250 Liter sind ideal für kleine Garten und Rasenflächen. Das Gießen von Blumen oder dem Hochbeet mit Gemüse erfolgt hier schnell und einfach mit der Gießkanne. Der Anschluss für den Hahn befindet sich bei unseren Regentonnen in circa 30 cm Höhe. Eine 10 Liter Gießkanne kann daher ohne Probleme darunter platziert werden.


Regentonnen von 250 - 500 L:

Regenwassertonnen bis 500 L Volumen sind die beste Wahl für den klassischen Garten bis 200 qm. Viele Kunden von uns möchten Ihre Regentonnen auch an ein kleines Gartenhaus anschließen. Auch hierfür ist die Tonne gut geeignet, da über die Dachfläche bereits größere Mengen an Regenwasser aufgefangen wird.


Regentonnen von 500 - 1000 L:

Für große Gärten mit Gemüsebeet und Pflanzen sind Regenwassertonnen ab 500 L perfekt. Diese werden meist neben dem Fallrohr des Wohnhauses angeschlossen und können so große Mengen Regenwasser für den Garten speichern. Das Volumen lässt sich kurzerhand sogar verdoppeln, indem Sie zwei Regentonnen verbinden.


Viele möchten die Regentonne mit einer Gartenpumpe betreiben. Das ist auf zwei Wege möglich - bei offenen Systemen hängen Sie die Regenfasspumpe an den Rand der Regentonne und ziehen das Wasser aus der Tonne. Sie können die Regenwasserpumpe aber auch extern betreiben, indem Sie diese von außen an das Gewinde der Tonne anschließen. Die Messinggewinde unserer Regentonnen besitzen alle die Zollgröße 3/4.

Falls Sie mehr als 2000 L Regenwasser sammeln und nutzen möchten, raten wir zum Einsatz einer Regenwasserzisterne. Mit der Regenwassernutzungsanlage lassen sich dann sowohl der Garten als auch die Haustechnik, wie WC oder Waschmaschine betreiben.


Der richtige Standort für die Regentonnen.

Für eine effiziente und sichere Nutzung von Regenwasser spielt der Standort der Regentonne eine wichtige Rolle. Achten Sie daher auf folgende Punkte beim Aufstellen der Regentonne:

  • Stellen Sie Ihre Regenwassertonne stets auf einen festen und ebenen Untergrund. Ein sicherer Stand ist sehr wichtig, da volle Regentonnen je nach Größe bis zur einer Tonne wiegen können.

  • Der ideale Platz der Regentonne ist direkt an der Hauswand neben dem Fallrohr. Über den Regensammler kann das Wasser dann ohne Umwege in die Tonne geführt werden. Bei vollem Füllstand kann das Wasser dann bequem über den Regensammler zurück ins Fallrohr fließen.
    Jede Regentonne eckig wird mit praktischer Wandhalterung geliefert. So können Sie Ihren Wandtank sicher am Haus befestigen.

  • Falls Sie mehrere Fallrohre besitzen, raten wir dazu offene Regentonnen stets in den schattigen Platz zu stellen. Auf diese Weise erwärmt sich das Regenwasser im Sommer nicht so schnell und der Bildung von Algen wird vorgebeugt.
    Unsere Tonnen sind aus widerstandsfähigem PE Kunststoff und UV-beständig. Das Material kommt daher auch mit starker Sonneneinstrahlung ohne Mühe aus.

Regentonnen einfach und schnell anschließen und verbinden.

Der Anschluss der Regentonne an das Fallrohr erfolgt über den Regensammler. Durch unsere Regenwassersammler wird grober Schmutz und Laub im Voraus gefiltert und nur sauberes Wasser in der Tonne gesammelt. Ein Überlaufen der Tonne wird durch den integrierten Überlaufstopp verhindert.


Einbau des Regensammlers in das Fallrohr.

  1. Markieren Sie mithilfe der beigelegten Montageanleitung den Bereich des Fallrohrs, der entfernt werden muss und sägen Sie diesen anschließend aus.

  2. Setzen Sie nun den Regenwassersammler in das Fallrohr ein. Je nach Produkt müssen Sie unter Umständen am Sammler selbst noch die entsprechende Aussparung ausschneiden, um den Fallrohr Filter auf den Durchmesser des Rohres zu bringen.

  3. Mit dem Anschluss-Set (30 cm langer Schlauch mit Tülle) wird der Regenwasserbehälter dann an den Sammler und das Fallrohr angeschlossen.

Bei geschlossenen Regentonnen wie dem kleinen Wandtank erfolgt die Verbindung über unser Lochsägen Set mit Dichtungsring. Bei Fragen zum Anschluss der Regentonne sowie Zubehör hilft Ihnen unser Team gerne weiter.


Regentonnen verbinden ohne Bohren mit dem Zubehör Set.

Mit dem Verbindungs-Set 25 mm können Sie bequem zwei Regentonnen verbinden und so das Volumen verdoppeln. Hierfür wird der Verbinder Schlauch in das Gewinde der Restablassöffnung gedreht. Eine sichere und feste Verbindung ohne Bohren, die dem Druck voller Regentonnen standhält. Falls Sie die Verbindung lieber selbst an einer anderen Stelle bohren möchten, können Sie mit dem Verbindungs-Set 32 mm für mehr Durchfluss sorgen.


Die Regentonnen von Regenwassertank.info auf einen Blick.

  • Kindersicher: Jede offene Regenwassertonne mit Deckel besitzt bei uns einen kindersicheren Verschluss. Somit schützen Sie Ihre Kinder nicht nur vor Gefahren, sondern verhindern, dass sich der Deckel bei Sturm lösen kann.
  • Frostschutz: Unsere Regenwassertonnen sind dank hochwertigem PE vor Wind und Wetter geschützt. Auch eine Überwinterung ist möglich - achten Sie in diesem Fall jedoch darauf, dass die Regentonne komplett entleert und der Zulauf zur Tonne unterbrochen wird.
  • Regentonne bepflanzbar: Regenfass oder Wandtank mit Pflanzschale schnell und einfach mit eigenen Blumen und Pflanzen dekorieren.
  • Praktische Gewinde: Die 3/4 Zoll Gewinde aus Messing ermöglichen ein bequemes Eindrehen von Zubehör wie Hahn und Entnahme Set. Für maximales Nutzvolumen können Sie Ihre Regenwassertonne auch auf eine Erhöhung stellen und den Hahn an der Auslassöffnung eindrehen.
  • Kostenloser Versand: Jeder Regenspeicher in unserem Shop wird frachtfrei per DHL oder Spedition zu Ihnen nach Hause geliefert. Geben Sie hierzu bitte eine korrekte Telefonnummer an, damit die Spedition Sie für einen Liefertermin avisieren kann.
  • Qualität: Jeder Regenwassertank von uns wird in Deutschland hergestellt. Die in Rotation geformten Regentonnen sind komplett nahtlos und punkten mit bester Stabilität.

Stöbern Sie durch unsere vielfältige Auswahl an schönen Design Regentonnen und finden Sie Ihre ganz persönliche Regenonne für Haus und Garten. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team sehr gerne telefonisch und per Mail zur Seite. Häufig gestellte Fragen zu Regentonnen finden Sie als Abschluss in den FAQs.

Die wichtigsten Fragen im Überblick

FAQ – Häufig gestellte Fragen und die Antworten zu Regentonnen.

Wer schließt Regentonne an?

Man kann die Regentonne grundsätzlich selbst anschließen. Traut man sich diese Aufgabe nicht zu, kann Ihnen auch ein Fachmann die Installation durchführen. Für diese Tätigkeit kann man sich in der Regel an einen Klempner, Dachdecker oder Gas - Wasser - Installateur wenden.

Regentonne was beachten?

Achten Sie bei einer Regentonne darauf, dass diese UV- und witterungsbeständig ist. Zudem sollten Sie beachten, dass bei einem Regenwassertank zwar das Material frostsicher ist, dies aber nur im leeren Zustand. Bei Bedarf sind auch Regentonnen mit kindersicherem Deckel erhältlich. Hier haben Stechmücken keine Chance und auch Tiere gelangen so nicht in den Regenspeicher.

Regentonnen wie schnell voll?

Wie schnell sich die Regentonne mit Regenwasser füllt, hängt von der Niederschlagsmenge an Ihrem Standort ab. Zudem ist entscheidend, wie groß die angeschlossene Dachfläche und der Durchmesser des Fallrohrs ist, an welche der Regenspeicher angeschlossen wird.

Was ist eine Regentonne?

Eine Regentonne ist ein Behältnis für das Auffangen und Speichern von Regenwasser. Regentonnen werden unter anderem auch Regenspeicher oder Regenfass genannt. Ein gängiger Begriff im Norden Deutschlands ist Regenwassertank oberirdisch.

Was tun damit Regentonne nicht einfriert?

Die einzige Art und Weis zu verhindern, dass eine Regentonne einfriert ist, diese vor der Frostperiode zu entleeren und die Wasserzufuhr zu unterbinden. Wenn Sie einen UV- und witterungsbeständigen Regenspeicher besitzen, können Sie diesen im leeren Zustand stehen lassen.

Wie funktioniert ein Regentonnen-Füllautomat?

Ein Regentonnen-Füllautomat ist nichts anderes als ein Regensammler. Dieser leitet das Regenwasser aus dem Fallrohr in die Regentonne. Diese sind mit und ohne Absperrhahn erhältlich. Viele Regentonnen-Füllautomaten verfügen zudem über einen Filtereinsatz. Der Filter verhindert, dass Schmutz wie Laub oder Moos in die Regentonne gelangt.

Wie groß sollte Regentonne sein?

Regentonnen gibt es in unterschiedlichen Größen. Welche Abmessungen die Regentonne haben darf, hängt von der Stelle ab, an welcher Sie die Regentonne aufstellen möchten. Haben Sie nur wenig Platz zur Verfügung, empfiehlt sich ein Wandtank mit einer geringen Standfläche. Möchten Sie die Regentonne mit einer Fallrohrklappe füllen, sind Sie in der Höhe der Regentonne bis zur Fallrohrklappe begrenzt.

Wie Regentonnen verbinden?

Wenn Sie zwei Regentonnen miteinander verbinden möchten, ist unser Verbindungs-Set 25 mm am besten geeignet. Fast alle Regentonnen bei uns haben ein Restablass, über welches sich das Verbindungs-Set sehr leicht eindrehen lässt. Das Verbindungs-Set 25 mm finden Sie in der Kategorie Regenspeicher Zubehör.