Die Vorteile der Regenwasserzisterne NEO von REWATEC auf einen Blick.

  •   Trotz des sehr geringen Gewichts ist die Regenwasserzisterne NEO sehr stabil.
  •   Die Regenwasserzisterne NEO aus unserem Shop ist ideal für den nachträglichen Einbau in dem Garten.
  •   Die Regenwasserzisterne NEO kann man, dank der flachen Baugrube, sehr schnell und einfach im Garten einbauen.
  •   Die Regenwasserzisterne ist auf Wunsch PKW und LKW befahrbar.
  •   Die Regenwasserzisterne NEO aus unserem Shop ist, wie in der Anleitung, bis zur Tankschulter in das Grundwasser einbaubar.
  •   Da die Regenwasserzisterne NEO in Deutschland hergestellt wird, steht sie für sehr gute Qualität.
  •   Garantie von 35 Jahren.
  •   Die Regenwasserzisterne NEO aus unserem Shop ist zu 100% aus recyclebarem PE.

Die neue Regenwasserzisterne NEO von REWATEC wurde schon sehr oft ausgezeichnet!

Die Regenwasserzisterne NEO wurde in den letzten Jahren mit drei Preisen für ihr Design und ihre Funktion geehrt. 2014 mit dem Deutschen Rohstoffeffizienz Preis. Das Ministerium für Wirtschaft und Energie ehrt mit diesem Preis den bewussten und klugen Umgang mit Rohstoffen. Die Regenwasserzisterne NEO begeisterte auch die Jury des Red Dot Award: Product Design 2015. Zudem bekam die Regenwasserzisterne NEO den German Design Award Gold 2017. Ein Lob für die grandiose Leistung im internationalen Design, welche vom Rat für Formgebung vergeben wird.



Finden Sie in unserem Shop die Regenwasserzisterne, die zu Ihnen passt.

Falls Sie noch mehr Fragen zur Regenwasserzisterne oder zum Zubehör haben, sind wir per Telefon oder per Mail sehr gerne für Sie da.


Die am häufgsten gestellten Fragen zur Regenwasserzisterne:


Wer baut Regenwasserzisternen ein?

Die Regenwasserzisterne als Flachtank wird von vielen auch gerne selbst eingebaut. Grund ist die geringe Höhe des Flachtanks, die nur wenig Aushub im Garten erfordert. Für den Einbau aller anderen Regenwasserzisternen sind meist Dienstleister zuständig, die mit Erdarbeiten zu tun haben.

Regenwasserzisterne wie groß?

Dies ist von mehreren Faktoren abhängig. In erster Linie entscheidet sich die Größe der Regenwasserzisterne abhängig von der Menge an Regenwasser, das Sie für die Bewässerung des Gartens und ggf. in der Haustechnik benötigen. Ein weiterer Faktor ist die Größe der angeschlossenen Dachfläche. Die Regenwasserzisterne sollte so dimensioniert werden, dass diese mehrmals im Jahr überlaufen kann.

Regenwasserzisterne wie oft reinigen?

Das hängt davon ab, wie viel Verschmutzung bei Ihnen anfällt. In ländlichen Regionen muss die Regenwasserzisterne häufiger gereinigt werden, da hier weitaus mehr Laub und Schmutz vorkommt als in der Stadt. Mit dem richtigen Zisternenfilter können Sie den Wartungsintervall Ihrer Regenwasserzisterne verlängern. Dieser trennt den Schmutz vom Regenwasser.

Wie funktioniert Regenwasserzisterne?

Eine Regenwasserzisterne speichert das Regenwasser, welches über das Fallrohr vom Dach in die Regenwasserzisterne geleitet wird. Das so gesammelte Regenwasser eignet sich für die Nutzung im Garten und im Haus.

Regenwasserzisterne was beachten?

Bei der Wahl einer Regenwasserzisterne sollten folgende Punkte beachtet werden. Bitte prüfen Sie ob die Gegebenheiten wie z.B. Rohrduchmesser im Zu- und Ablauf, Verwendungszweck des Regenwassers sowie die jeweilige Ausstattung. Für das Volumen der Regenwasserzisterne spielen Faktoren wie die Größe der angeschlossenen Dachfläche und Größe der zu bewässernden Fläche bzw. Größe des Haushalts eine wichtige Rolle.

Was kostet Regenwasserzisterne?

Die Kosten einer Regenwasserzisterne können nicht pauschal benannt werden. Diese variieren abhängig vom Volumen und der Verbauten Komponenten wie z.B. Zisternenfilter und Überlaufsiphon.

Warum Regenwasserzisterne?

Mit einer Regenwasserzisterne speichern Sie Regenwasser für die Nutzung in Haus und Garten. Dadurch sparen Sie teures Trinkwasser z.B. für die Bewässerung Ihres Gartens. Machen Sie sich einfach Gedanken darüber, wie viel Trinkwasser Sie in Ihrem Garten, sowie Toilette und Waschmaschine verbrauchen, dann beantwortet sich die Frage von selbst. Mit einer Regenwasserzisterne sparen Sie bares Geld.

Regenwasserzisterne wofür?

Eine Regenwasserzisterne speichert Regenwasser. Dieses eignet sich hervorragend für die Regenwassernutzung. Für die folgenden Punkte können Sie Regenwasser anstelle von Trinkwasser verwenden:

  • Gartenbewässerung
  • Toilettenspülung
  • Waschmaschine
  • Reinigungszwecke