Die Abwassersammelgrube gibt es bei uns in vielen Formen. Bei uns finden Sie die Abwassersammelgrube zum Beispiel in flach oder auch als runden Tank. Je nachdem wie Ihre Baugrube sein soll, wählen Sie einfach die Abwassersammelgrube, die zu Ihrem Vorhaben passt. Auch den passenden Schacht mit Deckel für die Abwassersammelgrube finden Sie in unserem Shop.

Wenn Sie noch Fragen zu der Abwassersammelgrube haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Die am häufgsten gestellten Fragen zur Abwassersammelgrube:


Abwassersammelgrube wie groß?

Bei der Beantwortung dieser Frage gehen wir auf die 2 unterschiedlichen Einbausituationen ein. Bei der Installation in einem Kleingarten oder Wochenendhaus rechnen wir mit einem durchschnittlichen Abwasseranfall von ca. 50 Liter pro Person und Tag. Bei einem empfohlenen Abfuhrintervall von 2-3 mal pro Saison kommen wir auf ein Volumen von 250 – 1000 Liter pro Person.

Möchten Sie die Abwassersammelgrube für ein Einfamilienhaus installieren, gehen wir von einem Abwasseranfall von ca. 100 L pro Person und Tag bei einem Abfuhrintervall von 2-4 Wochen aus. Daraus ergibt sich ein empfohlenes Volumen von 1500 – 2000 L pro Person.

Was kostet eine Abwassersammelgrube?

Wie hoch die jährlichen Kosten sind hängt zu großem Teil davon ab, wo Sie wohnen, wie oft Sie im Jahr die Abwassersammelgrube leeren wollen und wie groß die Abwassersammelgrube ist. Die Kosten für eine Entleerung setzen sich aus der Entsorgung selbst und den Anfahrtskosten zusammen.

Im Durchschnitt sind das circa 200 Euro pro Leerung der Abwassersammelgrube. Daher sollten sie vorab klären, wie groß die Abwassersammelgrube für ihre Bedürfnisse sein muss. Ist die Abwassersammelgrube zu klein, können durch häufige Leerungen sehr hohe Kosten im Jahr entstehen.